Mehr von dieser Marke

>100 Verfügbar
>100 Verfügbar
>100 Verfügbar
25 Verfügbar
>100 Verfügbar
>100 Verfügbar
>100 Verfügbar
30 Verfügbar
>100 Verfügbar
>100 Verfügbar
75 Verfügbar
In den Filialen verfügbar
94 Punkte Robert Parker
In den Filialen verfügbar
In den Filialen verfügbar
Nicht verfügbar
In den Filialen verfügbar
In den Filialen verfügbar
In den Filialen verfügbar

Portugal

Alentejano

2021

Weiss

Über Cartuxa Péra-Manca Branco 2021 Alentejo DOC 13° 75cl

Ein mächtiger Weisswein mit schönen Facetten vom Weingut Cartuxa in Évora, einer Weltkulturerbestätte in der spektakulären portugiesischen Region Alentejo.

Zusatzinformation

Marke

Herkunft Land

Portugal

Herkunft Region

Alentejano

Jahrgang

2021

Alkoholgehalt

13 %

Weinfarbe

Weiss

Herstellungsprozess

Die Trauben werden vollständig entrappt und sanft gepresst. Ein Teil des Mostes gärt in rostfreien Stahltanks, der andere in französischen Eichenfässern bei einer kontrollierten Temperatur von 16 °C. Zwölf Monate Ausbau sur lie mit Bâtonnage, sechs Monate Flaschenreifung.

Trinktemperatur

10 °C - 12 °C

Trinkreife bis

2035

Allergene

Enthält Sulfite , Hefe
Factsheet(pdf)

Schmeckt nach

Kraftiges klares Goldgelb. Das Bukett hat reichlich Volumen, wirkt aber durch den ausgeprägten Birnenduft und das eingebundene Holz recht elegant. Der kompakte Körper ist von deutlicher Säure geprägt, der lange Abgang endet versöhnlich mit einer würzigen Bitterorangennote und etwas Pfeffer.

Über Cartuxa

Eine Stiftung in der Region Évora, die eine Reihe landwirtschaftlicher Betriebe für Agrarbau, Tierzucht und Weinbau vereint. Besondere Bedeutung kommt dem Weinbau zu, keltert die Stiftung doch seit dem 19. Jahrhundert in der Kellerei Cartuxa Weine mit Charakter und eigenem Stil.