CHF 13.00

7.7% TVA comprise
UGS : 1021379
Retour à l'accueil

EA Tinto 2016 V.R. Alentejano

CHF 13.00
par bouteille
Quantité des bouteilles

Rupture de stock

(Quantité minimale de commande 6 bouteilles)

Tous les prix s’entendent avec TVA incluse de  7,7 %, un taux de 2,5 % s’applique à l’huile d’olive , au vinaigre et au miel.
Les millésimes, les prix et les quantités disponibles sont sujettes à des variations.
Paiement: sous 10 jours. La marchandise reste notre propriété jusqu’à son paiement complet.
Livraison gratuite à partir de 450 CHF. Sinon 20 CHF.
Sauf mention contraire bouteilles de  75 cl.
Rabais de quantité: à partir de 30 btl 5%; de 60 btl 10%; de 90 btl  15%. Les magnums et autres formats ne bénéficient pas des rabais de quantités.

Rupture de stock

(Quantité minimale de commande 6 bouteilles)

EA Tinto 2016 V.R. Alentejano

0 commentaires

Il n’y pas encore d’avis.

Soyez le premier à laisser votre avis sur “EA Tinto 2016 V.R. Alentejano”

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Alentejo

Das Alentejo hat die Form einer weiten Ebene mit langgezogenen Hügeln, hier und dort besetzt mit Oliven- und Korkeichenwäldern und dazwischen ein Haus. Monte oder Herdade werden im Alentejo die Landgüter genannt, die meist auf den kleinen Anhöhen gebaut sind. Oft handelt es sich dabei um ein einstöckiges, weissgestrichenes Wohngebäude mit einem Hof in der Mitte, umgeben von Wirtschaftsgebäuden, Ställen und einem Geflügelhof. Im Garten wird eigenes Gemüse gezogen, einige alte Bäume spenden Schatten.

Adega Cartuxa

Die Fundação Eugénio de Almeida ist eine allgemeinnützige Institution, gegründet von Vasco Maria Eugénio de Almeida, mit Hauptsitz in Évora, der alten Hauptstadt des Alentejo. Stiftungszweck ist die Förderung von Kultur, Bildung und sozialer Einbindung sowie die Entwicklung der Region um Évora.

EA Tinto 2016 V.R. Alentejano

0 commentaires

Il n’y pas encore d’avis.

Soyez le premier à laisser votre avis sur “EA Tinto 2016 V.R. Alentejano”

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Alentejo

Das Alentejo hat die Form einer weiten Ebene mit langgezogenen Hügeln, hier und dort besetzt mit Oliven- und Korkeichenwäldern und dazwischen ein Haus. Monte oder Herdade werden im Alentejo die Landgüter genannt, die meist auf den kleinen Anhöhen gebaut sind. Oft handelt es sich dabei um ein einstöckiges, weissgestrichenes Wohngebäude mit einem Hof in der Mitte, umgeben von Wirtschaftsgebäuden, Ställen und einem Geflügelhof. Im Garten wird eigenes Gemüse gezogen, einige alte Bäume spenden Schatten.

Lire plus

Adega Cartuxa

Die Fundação Eugénio de Almeida ist eine allgemeinnützige Institution, gegründet von Vasco Maria Eugénio de Almeida, mit Hauptsitz in Évora, der alten Hauptstadt des Alentejo. Stiftungszweck ist die Förderung von Kultur, Bildung und sozialer Einbindung sowie die Entwicklung der Region um Évora.

Lire plus