wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt
Die Artikel der Liste " " wurden erfolgreich in den Warenkorb gelegt
Folgende Artikel konnten dem Warenkorb nicht hinzugefügt werden:
Die Artikel der List konnten nicht um Warenkorb hinzugefùgt werden. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Quinta do Crasto Douro DOC Vinha Maria Teresa 2016 150cl
97
Punkte
Robert Parker
Vegan

Quinta do Crasto Douro DOC Vinha Maria Teresa 2016 150cl

Portugal, Douro
405.00 CHF
31827.6

Lieferbar

Gesamtpreis:  CHF405.00 CHF
Filialverfügbarkeit anzeigen
Über Douro DOC Vinha Maria Teresa

Seit seiner ersten Ausgabe, Jahrgang 1998, gilt Vinha Maria Teresa als eines der großen, ikonischen, portugiesischen Weine. Vinha Maria Teresa wird stets in der nationalen und internationalen Presse gelobt, vor allem, was aber viel wichtiger ist, von Weinliebhabern geehrt !

Tief rubinrote Farbe. In der Nase beeindruckt er durch seine außerordentliche Frische und Komplexität mit frischen Waldaromen, Waldfruchtnoten und blumigen Anklängen, während der Gaumen einen eleganten Auftakt bietet, der sich zu einem Wein von ausgezeichnetem Volumen und solider Struktur entwickelt. Die fein strukturierten Tannine sind gut integriert mit schönen retronasalen Noten, die an frische Aromen von Gummizistrose und Waldfrüchten erinnern.Der Abgang ist ausgewogen und anhaltend. Dies ist ein echter Wein mit einer eigenen Identität, die die Reinheit und Komplexität des Weinbergs Vinha Maria Teresa widerspiegelt.
Über Quinta do Crasto
Das ist die Quinta do Crasto: Die Quinta do Crasto thront wie eine Festung hoch über dem Douro. Ein traditioneller Betrieb, der zeitgemäss modernisiert wurde. Die Rebberge werden auf mauergestützten Terrassen kultiviert. Aus drei Dutzend verschiedenen Rebsorten werden Port- und Tafelweine hergestellt, deren hochwertige Qualität im Cima Corgo grosse Anerkennung findet.
Zusatzinformationen
Herkunft Land:
Portugal
Region:
Douro
Jahrgang:
2016
Alkoholgehalt:
14.5%
Weinfarbe:
Rot
Rebsorte:
Regional aus alten Lagen
Herstellungsprozess:
Die Trauben wurden in 22 kg Plastikkisten zur Kellerei gebracht. Nach einer strengen Selektion am Sortiertisch wurden die Trauben vollständig entrappt und leicht gequetscht. Danach in temperaturkontrollierte Edelstahltanks umgefüllt. Nach Abschluss der Gärung wurden die Trauben mit hydraulischen Pressen schonend gepresst. Der Wein reift für 20 Monate in neuen Eichenfässern (90% französische Eiche; 10% amerikanische Eiche).
Verpackung:
Holzkiste
Temperatur:
18°C
Passt zu:
Mediterrane Küche, Pilze, Wild
Trinkreife:
2026 - 2045
Auszeichnungen:
Robert Parker
Auszeichnungen:
Robert Parker, 97 Punkte
Decanter, 98 Punkte
Jancis Robinson, 18 Punkte
Kundenmeinungen (0)