Das Produkt wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

AGB

1 – PREISE:

Alle Preise sind in Schweizer Franken angegeben (CHF). Die MWST beträgt 8% (Wein) und 2,5% (Olivenöl / Essig) und ist im Preis eingeschlossen.
Wenn nicht anders angegeben: Flascheninhalt 75 cl.

2 – RÜCKNAHMERECHT DES VERKÄUFERS:

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
Wo Unklarheiten vorliegen, gelten die Verkaufsbedingungen im Katalog.

3 – BESTELLUNGEN:

Bestellungen werden nur in der Schweiz ausgeführt.
Bestellungen, die über das Internet eintreffen, unterliegen den im Katalog festgehaltenen Verkaufsbedingungen.

4 – LIEFERUNG UND VERSAND:

Lieferung: ab einem Bestellwert von CHF 450.00 franko Domizil, sonst Lieferkosten: Fr. 20.00.
Bestellungen von 6 bis 18 Flaschen – werden in der Originalverpackung mit der Post versendet.

5 – RABATTE:

Mengenrabatte:
ab 30 Flaschen 5%;
ab 60 Flaschen 10%;
ab 90 Flaschen 15%.
Abholrabatt: ab 24 Flaschen 3%.
Barzahlungsrabatt: ab 24 Flaschen 2%.
Von den Mengenrabatten ausgeschlossen sind alle grossformatigen Flaschen.

Spezialangebote;
Die Preise sind fest, es werden keinerlei Rabatte gewährt.
Reservationen werden nicht entgegengenommen. Das Angebot gilt solange Vorrat.

6 – ZAHLUNGEN:

3% bei sofortiger oder vorausgehender Zahlung sowie 3% Abholrabatt beim Kauf von mehr als 24 Flaschen à 750 ml.
Die Zahlung muss in bar erfolgen oder einer Debit- oder Kreditkarte belastet werden.

7 – GERICHTSSTAND:

Der zuständige Gerichtsstand für alle Rechtsfragen, die den Kaufvertrag betreffen, ist Basel-Stadt. Weitere Gerichtsstände sind explizit ausgeschlossen.

8 – EXPORT:

Zur Wahrung der Rechte und legitimen Interessen unserer Firma ist die Nutzung der von uns erworbenen Produkte ausschliesslich auf die Schweiz limitiert. Gelangen wir zum Schluss, dass die Ware illegal exportiert werden könnte, behalten wir uns eine Verkaufseinschränkung vor.

Hinweis:
1 – Diese Bedingungen ersetzen alle vorhergehenden und können ohne Ankündigung geändert werden.
2 – Die Preise gelten zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung und typographische Fehler können nicht durch den Käufer geltend gemacht werden.