PASCUAL LARRIETA


 



INFORMATIONEN

Regionen: Rioja Alavesa
Land:  Espanha

BESCHREIBUNG

 


Mit Logroño als Zentrum liegt die Appellation Rioja teilweise im Baskenland und zerfällt in drei Subregionen, von denen jede einen anderen Weinstil pflegt. Das Klima in der Subzone Rioja Alavesa ist feuchter und kühler als in der übrigen DO und damit geeignet für den Anbau hochwertiger Weine. Dadurch, dass die Trauben erst im Oktober geerntet werden, weisen sie einen höheren Zuckerwert, eine gute Farbe, ausgewogene Aromen und eine angemessene Säure auf.

Über den schroffen Abstürzen der Sierra de Cantabria liegt wildes Bergland, unter ihnen breiten sich die sanften Wellen des Rioja aus. Die Bodega Pascual Larrieta liegt in Samaniego im Norden der DO, die meisten Einwohner sind dort im Weinbau oder mit dem Weinmachen beschäftigt sind. Die fünfzehn Hektar Land im Besitz von Miguel Angel Pascual Larrieta profitieren vom Lehmboden und sind ideal für den Weinbau. Sie gehören schon lange zu diesem kleinen Familienunternehmen.

Tempranillo belegt neunzig Prozent des Rebberge, der Rest ist mit Viura bepflanzt. Die Rebberge werden mit traditionellen Methoden bewirtschaftet, die Hälfte der Rebstöcke sind älter als sechzig Jahre und werden in einem „vaso“ genannten System kultiviert, dreissig Prozent sind über zwanzigjährig. Die restlichen Pflanzungen sind um die zehn Jahre alt und werden an Spalieren oder Lauben gezogen.

Die Persönlichkeit der Weine basiert auf sorgfältigster Traubenselektion. Die jungen Weine werde zu neunzig Prozent aus Tempranillo und zehn Prozent aus Viura gekeltert, die Weine mit Reifepotential sind vollständig aus Tempranillo.

Die Trauben werden nach Qualität getrennt verarbeitet. Die Vinifikation junger Weine beruht auf Kohlensäuremazeration, der grösste Teil der Trauben wird ganz verarbeitet, und nur ein kleiner Teil wird für eine limitierte Menge gereifter Weine wie die Reservas abgebeert. Die Gärung findet in Glasfasertanks, Beton und kleinen rostfreien Stahltanks statt, die Temperatur liegt während der vierzehntägigen Fermentation unter 30°C. Sechzig Prozent der in der Kellerei benutzten Holzfässer sind aus französischer Eiche, vierzig Prozent aus amerikanischer.

Geschützt von der Sierra de Cantabria und umsäumt vom Fluss Ebro, verfügt das Rioja Alavesa über ein reiches künstlerisches und kulturelles Erbe. Ummauerte Städte, religiöse Architektur, historische Gebäude, Rebberge und vieles andere bieten die ideale Umgebung, um die lokale Küche und alte Traditionen kennenzulernen. In Samaniego gibt es guterhaltenen Steinhäuser wie die Casa de los Diezmos und der Palacio de Samaniego zu besichtigen. Erwähnenswert ist auch die Gemeindekirche La Asunción, die samt ihren zwei Kapellen auf den Mauern einer alten Festung errichtet wurde, die “Virgen del Valle” und “Cristo”, von der ein Teil in ein Gasthaus umgewandelt wurde.

 

TRAUBENSORTEN

Rote Rebsorten
Tempranillo


 

 

Über uns

Die Gomes Weine AG verfügt über mehr als dreissig Jahre Erfahrung mit Weinen aus Portugal, Spanien und Frankreich. Als Importeure legen wir Wert auf höchste Weinqualität, und eine langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit verbindet uns mit den besten Weinmachern dieser Länder.

Tel:
++41 61 303 04 50
Fax: 
++41 61 303 04 54

   
E-mail
gomesweine@gomes-weine.ch
   
Ladenöffnungszeiten
Montag - Freitag: 09:00 - 12:00 und 14.00 – 18.30
Samstag: 10.00 – 16.00
Termine nach Vereinbarung