LISBOA


 


 


INFORMATIONEN

Region:Lisboa
Land: Portugal

BESCHREIBUNG


Die Weinregion Lisboa bedeckt das gleiche Gebiet, das bis 2009 als Estremadura bekannt war, wobei der alte Name ausserhalb der Weinwirtschaft weiterhin für diese historische Provinz gebraucht wird. Die Umbenennung in Lisboa soll der Verwechslung mit der spanischen Weinregion Extramadura vorbeugen und der weltweit bekannte Name der portugiesischen Hauptstadt Lisboa/Lissabon als Zugpferd dienen. Die Region ist als „Vinho Regional“ klassiert, und während die VR Beiras und Alentejo flächenmässig an der Spitze stehen, produziert Lisboa am meisten Wein. Die VR, unterteilt in neun Subregionen, erstreckt sich von Lissabon aus der Küste entlang nach Norden fast bis zur DOC Bairrada.


Alenquer DOC
Sie liegt in einem nördlichen Tal im Distrikt Lissabon.


Arruda DOC
Die Region ist hauptsächlich für die Produktion von Rotweinen bekannt.


Bucelas DOC
Die Region südlich der Arruda DOC hat einen guten Ruf für ihre kühl gegärten Weissweine, die Reben wachsen vor allem auf Lehmboden. Nördlich der Hauptstadt Lissabon gelegen, hat die städtische Ausdehnung im zwanzigsten Jahrhundert zu einer drastischen Reduzierung der Rebfläche geführt.

Zu den wichtigsten Rebsorten von Bucelas gehören die Arinto und die Esgana Cão. Sie haben den Vorteil, im warmen, sub-mediterranen Klima nahe der portugiesischen Küste einen hohen Säuregehalt zu bewahren. Die lokalen Weinmacher experimentieren mit verschiedenen Vinifikationstechniken, eingeschlossen Spätlese und traditionelle Schaumweine.


Carcavelos DOC
Diese Region zentriert sich um die Gemeinde Carcavelos, schliesst aber auch Landflächen in der Nähe von Cascais und Oeiras ein. Sie liegt am südlichsten Ende der Estremadura und besitzt eine bis ins 18. Jahrhundert zurückreichende Weintradition. Carcavelos war im 19. Jahrhundert eine prosperierende Gegend, und ihre aufgespriteten Weine hatten Weltruf. In der Moderne wurde die Appellation durch die städtebauliche Entwicklung von Lissabon und der nahen Küstenstadt Estoril fast gänzlich zerstört.


Colares DOC
Die Weinregion umgibt das gleichnamige Städtchen entlang der südwestlichen Atlantikküste, wo Sanddünen die Reblagen vor den starken Meerwinden schützen. Der Sandboden hält die Reblaus in Schach, und die ungepfropften Ramisco-Rebstöcke von Colares gehören zu den ältesten in ganz Portugal. Die Weine sind tiefgefärbt und verfügen in jungen Jahren über adstringierende Tannine.


Óbidos DOC
Die Region liegt um das Städtchen Óbidos DOC produziert sowohl Weiss- wie auch Rotweine. Die Weissweine werden traditionell für Destillate verwendet.


Torres Vedras DOC
Die Region um das Städtchen Torres Vedras erhielt den DOC-Status, nachdem es als Indicação de Proveniência Regulamentada (IPR) seine Qualitäten bewiesen hatte. Die hohen Traubenerträge dieser Region wurden in der Vergangenheit von Grosshändlern für die Herstellung günstiger Vinho da Mesa benutzt.


Encostas d'Aire DOC
Die DOC liegt auf den Kalksteinhügeln, die sich am nördlichen Ende der VR Lisboa bis in die südwestliche Ecke der Region Beiras ausbreiten. Ursprünglich eine IPR, wurde sie 2005 mit Einschluss der damaligen IPR Alcobaça zur DOC erhoben. Trotz des ähnlichen Namens unterscheidet sich die Encostas d'Aire DOC dezidiert von der früheren Encostas da Nave IPR in der nördlichen Hälfte des Beiras, die heute zur Távora-Varosa DOC gehört.


Cartaxo IPR
Die Cartaxo IPR um die Stadt Cartaxo überschneidet die VR Lisboa und Ribatejo und wurde 2003 zu einer der sechs Subregionen der Ribatejo. Der Name darf immer noch zusammen mit dem von Ribatejo als Ribatejo-Cartaxo verwendet werden. Die Gegend ist für einfache, fruchtige Rot- und Weissweine bekannt.

 

PRODUZENTEN

Bacalhôa Vinhos


TRAUBENSORTEN


Rote Rebsorten
Trincadeira | Ramisco | Periquita | Tinta Miuda | Baga | Tinta Amarela | Preto Martinho | Trincadeira das Pratas | Graciano | Mortágua | Negra Mole | Bastardo u.a.

Weisse Rebsorten
Arinto | Fernão Pires | Esgana Cão | Galego Dourado | Malvasia | Boal | Rabo de Ovelha | Ugni blanc | Jampal | Vital | Torneiro | Tamarez


 

Über uns

Die Gomes Weine AG verfügt über mehr als dreissig Jahre Erfahrung mit Weinen aus Portugal, Spanien und Frankreich. Als Importeure legen wir Wert auf höchste Weinqualität, und eine langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit verbindet uns mit den besten Weinmachern dieser Länder.

Tel:
++41 61 303 04 50
Fax: 
++41 61 303 04 54

   
E-mail
gomesweine@gomes-weine.ch
   
Ladenöffnungszeiten
Montag - Freitag: 09:00 - 12:00 und 14.00 – 18.30
Samstag: 10.00 – 16.00
Termine nach Vereinbarung