QUINTA DO PORTAL


 



INFORMATIONEN

Regionen: Douro
Land:  Portugal

BESCHREIBUNG

 

Das Hauptgebäude der Quinta do Portal liegt an den oberen Hängen des Dourotales ausserhalb von Sabrosa, einer kleinen Ortschaft etwa eine halbe Autostunde südöstlich von Vila Real entfernt.

Die Sociedade Quinta do Portal ist ein unabhängiges portugiesisches Familienunternehmen, das sich der Produktion hochklassiger Weine der DOC Douro, von Portweinen und Moscatel Douro verschrieben hat. Die vier Quintas, die sich in ihrem Besitz befinden, beanspruchen über hundert Hektar im Vale do Rio Pinhão, dem bis vor kurzen fast unzugänglichen Herzstück der DOC Douro.

Die Geschichte des Unternehmens ist eng mit derjenigen der Besitzerfamilie verbunden. 1900 hat sie die Quinta dos Muros erworben und produziert dort seither Portweine. Anfang 1974 begann ein Grossprojekt, das in einer ersten Phase die Vergrösserung der Rebberge und den Erwerb weiterer Güter vorsah. Die Quinta de Abelheira wurde 1978, die Quinta do Confradeiro und die Quinta do Portal wurden im Jahre 1991 gekauft. In den eigenen Rebbergen wachsen somit genügend Trauben, um die gesamte Produktion unter eigener Kontrolle zu haben und nicht auf fremde Lieferanten angewiesen zu sein. 1992 wurden in einer zweiten Phase auf der Quinta do Portal eine moderne Kellerei und Lagerräume für die Reifung errichtet.

Die Absichten sind klar definiert: aus den traditionellen Traubensorten des Douro sollen Rotweine, Portweine und Muskateller entstehen, die höchsten Ansprüchen genügen. Dafür wachsen in den Rebbergen der Quinta Sorten wie Touriga Nacional, Touriga Franca, Tinta Roriz, Tinta Barroca und Tinto Cão, und seit 1993 wird gross in die Anschaffung neuer Eichenfässer investiert.

In ihrer Konzentration und tiefen Farbe entsprechen die Weine der Quinta do Portal dem Bild des typischen Douroweines, aber sie lassen sich nicht darauf reduzieren. Sie haben feingliedrige Struktur, sind trotz der Kraft nicht wuchtig und entwickeln mit dem Alter Eleganz.

Der Touriga Nacional zeigt wie der Tinta Roriz Sortentypizität, durch den Fassausbau können sie ab etwa drei Jahren getrunken werden, und beide werden nur in sehr guten Jahren reinsortig abgefüllt. Zum frühen Konsum gedacht ist der frische und fruchtige Quinta do Portal DOC Douro, und als Steigerungen folgen die Reserva und die Grande Reserva, letzterer ein mächtiger, dunkler Wein mit grossem Lagerpotential.

Favaios ist ein Dorf am Nordende des Pinhão-Tales, das seit langem einen guten Ruf für seine Muskatellerweine geniesst. Die Lage auf dem hochgelegenen, sonnigen und trockenen Plateau ist ideal für Moscatel Galego, deren alte Rebstöcke Trauben mit maximalem Zuckergehalt produzieren. Aus diesen Trauben wird der Moscatel do Douro bereitet, ein schwerer, süsser Dessertwein.

 

TRAUBENSORTEN

Rote Rebsorten
Tinta Roriz | Touriga Francesa | Touriga Nacional


Weisse Rebsorten
Gouveio | Malvasia Fina | Moscatel Galego | Viosinho


 

Über uns

Die Gomes Weine AG verfügt über mehr als dreissig Jahre Erfahrung mit Weinen aus Portugal, Spanien und Frankreich. Als Importeure legen wir Wert auf höchste Weinqualität, und eine langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit verbindet uns mit den besten Weinmachern dieser Länder.

Tel:
++41 61 303 04 50
Fax: 
++41 61 303 04 54

   
E-mail
gomesweine@gomes-weine.ch
   
Ladenöffnungszeiten
Montag - Freitag: 09:00 - 12:00 und 14.00 – 18.30
Samstag: 10.00 – 16.00
Termine nach Vereinbarung